Leistungen finden

„Gesund schwanger“ – unser Extra für werdende Mütter

Mit unserem speziellen Versorgungsprogramm „Gesund schwanger“ bieten wir Schwangeren zusätzliche Beratungs- und Untersuchungsleistungen an, um das Risiko einer Frühgeburt zu verringern. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit Frauenärzten und Ärzteverbänden entwickelt und kann die Zahl der problematischen Frühgeburten nahezu halbieren.

Senkung der Frühgeburtenrate

Immer noch kommen jedes Jahr rund 10 Prozent aller Babys vor der 37. Schwangerschaftswoche zur Welt. Diese Frühgeburten haben heute gute Überlebens- und Entwicklungschancen, dennoch stellen sie eine gravierende Belastung für Mutter, Kind und die ganze Familie dar. Deshalb haben wir mit „Gesund schwanger“ die Regelversorgung, also das Standardangebot der Frauenärzte gezielt ergänzt. Die sinnvollen medizinischen Extras des Programms bieten Ihnen und Ihrem Kind ein Höchstmaß an Vorsorge und Sicherheit.

Ihre Vorteile

Als Teilnehmerin nimmt sich Ihr Frauenarzt von Beginn an besonders viel Zeit. Zum Beispiel für ein mindestens 45 Minuten dauerndes Gespräch, in dem alle individuellen Risikofaktoren systematisch erfasst werden. Auf dieser Grundlage kann Sie Ihr Arzt gezielt darüber beraten, wie eventuell vorhandene Risiken verringert werden können.

Darüber hinaus stehen Ihnen diese zusätzlichen Leistungen zur Verfügung:

  • Ihr Frauenarzt schätzt Ihr individuelles Risiko einer Frühgeburt anhand eines Fragebogens ein und berät Sie ausführlich zu Ihren persönlichen Risikofaktoren.
  • In der Frühschwangerschaft (vor Beginn der 9. Woche) kann mithilfe einer vaginalen Ultraschalluntersuchung eine intakte Schwangerschaft bestätigt bzw. eine mögliche Komplikation frühzeitig erkannt werden.
  • Mit zusätzlichen Laboruntersuchungen kann Ihr Frauenarzt zwischen der 16. und 24. Schwanger­schaftswoche unbemerkte Infektionen, die eine Frühgeburt auslösen können, feststellen.

So können Sie teilnehmen

Sprechen Sie einfach Ihren Frauenarzt an, ob er das Vorsorgeprogramm „Gesund schwanger“ anbietet. Sie können das Angebot dann ohne große Formalitäten nutzen: Ihr Frauenarzt selbst informiert Sie und nimmt Sie in das Programm auf. Für Sie als BKK B. Braun-Versicherte ist die Teilnahme natürlich freiwillig und kostenlos.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern.

Contact

Sascha Milic

Kundenservice
  • Telefonnummer: 05661 71-1413
  • Faxnummer: 05661 71-9462
Contact

Lena-Sophie Bohl

Kundenservice
  • Telefonnummer: 05661 71-6070
  • Faxnummer: 05661 71-9484
Contact

Angela Möller

Kundenservice
  • Telefonnummer: 05661 71-1858
  • Faxnummer: 05661 71-9463
Contact

Carina Holl

Kundenservice
  • Telefonnummer: 05661 71-1891
  • Faxnummer: 05661 71-9469
Tags: ZusatzleistungenSchwangerschaft + BabyFamilienLeistungsbewusstePreisbewussteQualitätsbewusste

Anschrift
BKK B. Braun Melsungen AG
Grüne Straße 1
34212 Melsungen

Kontakt
freecall 0800 2272830
Telefax 05661 71-1899
info@bkk-bbraun.de
www.bkk-bbraun.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung